KS/AUXILIA

Juni 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Angebot an Mobilitätslösungen wird immer vielfältiger – es ist nicht absehbar, welche Antriebe, Fortbewegungsmittel und Techniken in Zukunft das Rennen machen werden. 

Einen wahren Hype erleben die neuen E-Scooter. Fachleute sehen hier ein erhebliches Absatzpotential. Sie überbrücken räumliche Distanzen flexibel, schnell und nach Aussage vieler Experten ökologisch günstig. Langwierig waren die Diskussionen der Politiker und Interessenverbände über die gesetzlichen Regelungen, denn es bestehen auch nicht unwesentliche Gefahren. Lesen Sie in unserem heutigen Newsletter, wie die neuen Regelungen aussehen und wie E-Scooter rechtsschutzversichert sind. Vorweg kann ich verraten: Mit der KS/AUXILIA haben Sie und Ihre Kunden auch hier den richtigen Partner an Ihrer Seite.

Verfügungen und Vollmachten für Tod und Krankheit zu erstellen, bringt keinen Spaß. Sie erinnern uns, wie endlich das Leben ist und wie schnell es sich verändern kann. Sie sind aber zur Klarstellung der Wünsche außerst wichtig, z. B. im Falle des Todes oder Krankheit der Eltern hinsichtlich des Umgangs mit den Kindern. In unserem Kunden-Portal finden Ihre Kunden viele wichtige und nützliche Informationen, Musterschreiben und Vorlagen – alle rechtlich geprüft. Seit kurzem enthält das Portal auch Vorlagen für eine Sorgerechtsverfügung. Der Inhalt des Kunden-Portals wird stets aktualisiert und ist ein wichtiger Bestandteil unseres Angebots als moderner Rechtsschutzdienstleister.

235,- € für ein Rechtsschutzprodukt, bei dem alle wichtigen Bausteine eines Privatkunden abgedeckt sind? Mit JURPRIVAT haben wir einen Maßstab gesetzt.Trotz einiger Versuche von Mitbewerbern: Unser Original ist von anderen Versicherern so nicht kopierbar. Ein Grund ist auch der Preis: JURPRIVAT bleibt mit dem günstigen Beitrag in Höhe von 235,- € bis mindestens Ende 2020 stabil. 

Die hohe Teilnehmerzahl an unseren Webinaren zeigt, dass wir Ihnen nicht nur Weiterbildungszeit bieten, sondern auch interessanten und praxisnahen Inhalt. Als Service können Sie jederzeit unsere Videos der vergangenen Online Info-Treffs im Archiv ansehen. Tragen Sie sich auch für die nächsten Termine ein. 

Noch etwas in eigener Sache: Zum diesjährigen Ausbildungsstart suchen wir für unsere Bezirksdirektion in Berlin einen Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w/d). Wenn Ihnen jemand dazu einfällt, freuen wir uns auf die Bewerbung.

Ihr Ole Eilers, Vorstand Vertrieb und Marketing

Auszeichnungen der KS/AUXILIA

Unsere Mobilität verändert sich

Die E-Scooter kommen - Rechtsschutz vorhanden?

E-Scooter sind Fortbewegungsmittel mit zwei kleinen Rädern, einer Trittfläche und einem Elektromotor als Antrieb. Zum Stichtag 15.06.2019 ist die Nutzung der elektrischen Tretroller durch eine gesetzliche Regelung in Deutschland erlaubt.

In der neuen Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge sind neben den E-Scooter auch die schon länger in Deutschland genutzten Segways, Hoverboards und E-Skateboards aufgeführt. Die Nutzung dieser Elektrokleinstfahrzeuge ist genau geregelt. Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Informieren Sie sich auf unserer Webseite dazu. 

Als Makler fragen Sie sich sicher, wie es mit der Rechtsschutzabsicherung dieser modernen Fortbewegungsmittel aussieht. Die E-Scooter und weitere Elektrokleinstfahrzeuge werden im öffentlichen Verkehrsbereich genutzt und sind mit einer Versicherungsplakette zu kennzeichnen. Bei der KS/AUXILIA fallen sie daher unter den Verkehrs-Rechtsschutz bzw. bei JURPRIVAT und PBV in den Verkehrs-Bereich. 

Mit der KS/AUXILIA sind Sie für Ihre Kunden auf der sicheren Seite. Diese Lösung gilt für alle unsere Tarifgenerationen.

Auch wenn Ihr Kunde nur gelegentlich einen E-Scooter mietet/ausleiht, ist er über unseren Verkehrs-Bereich als Fahrer des Rollers versichert. 

Warum ist Rechtsschutz notwendig? Was kann passieren? Hier kommen viele Situationen in Betracht, die auch für Kfz gelten, beispielsweise Geltendmachung von Schadenersatz-ansprüchen nach einem Unfall, Streitigkeiten rund um Kauf/Verkauf/Reparatur, Vorwurf von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten, wie Fahrerflucht.

Rechtsschutz für E-Scooter

Das neue Vermittler-Portal

Musterschreiben in Rubrik Familie und Erbe

Sorgerechtsverfügung und -vollmacht für Kunden

Als Rechtsschutzversicherer verstehen wir uns als moderner Dienstleister für Sie und Ihre Kunden. Wir leisten bei Rechtsstreitigkeiten nicht nur Kostenerstattung, sondern unterstützen bereits im Vorfeld mit vielen Services und helfen damit, Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Ein derartiger Service ist die Bereitstellung von Musterschreiben, Verträgen, Verfügungen und Vollmachten in unserem Kunden-Portal. Hier haben alle unsere Kunden Zugriff – egal welche Tarifgeneration und welches Produkt zugrunde liegt. Die Dokumente und Texte sind selbstverständlich alle rechtlich geprüft. 

Vor ein paar Tagen sind zwei weitere Dokumente hinzu gekommen. Mit der Sorgerechtsverfügung und -vollmacht sowie entsprechenden Erläuterungen zu den Dokumenten schaffen wir eine weitere Hilfestellung für Ihre Kunden – auch wenn das Thema keine Begeisterung hervorruft.

Unsere Musterschreiben & -verträge

KS/AUXILIA auf der DKM

Beitragsgarantie

JURPRIVAT weiterhin für nur 235,- €

Seit 2016 sind wir mit unserer aktuellen Tarifgeneration äußerst erfolgreich. Sie zeigen uns mit dem Neugeschäft und Ihrem Feedback, dass wir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Mit der Beitragsgarantie bis mindestens Ende 2020 und gleichzeitig durch die regelmäßigen Anpassungen der Mitbewerber wird dieses Verhältnis noch besser.

Besonders deutlich wird dies bei unserem Top-Produkt JURPRIVAT („alles drin zum günstigen Preis“). 6 Bausteine (Privat, Beruf, Verkehr, Wohnen, SSR und Vorsorge) zusammengefasst mit einem Beitrag von nur 235,- € in der attraktiven fallenden SB-Variante, ist am Markt immer noch einzigartig. Übrigens: In diesem Beitrag sind bereits die Clubleistungen des KS e.V. enthalten. Hierdurch bekommt Ihr Kunde noch weitere Mehrwerte dazu.

Wichtig: Die Beitragsgarantie gilt selbstverständlich für alle unsere Rechtsschutzprodukte - auch für unsere passgenauen Zielgruppentarife im Geschäftskundenbereic, z. B. wie JURAFIRM, JURAMED, JURAGRAR.

Unsere Produkten

KS/AUXILIA auf der DKM

Digitaler Versand der Vertragsdokumente

Große Akzeptanz der ePolice

Erst vor wenigen Wochen haben wir die ePolice an den Start gebracht. Zukünftig kann entschieden werden, ob Ihr Kunde die Vertragsdokumente digital oder per Post erhalten möchte. 

Viele der bei uns eingegangenen Anträge enthalten bereits die Option ePolice. Wir freuen uns, mit der Umsetzung in unserem Vermittler-Rechner einen (positiven) Nerv bei Ihnen und Ihren Kunden getroffen zu haben. 

Sie kennen unsere ePolice noch nicht? Kein Problem, lesen Sie einfach die wichtigsten Infos auf unserer Webseite nach.

Informationen zur ePolice

Online Info-Treffs

Online Info-Treff

Starke Teilnahme an unseren Webinaren

In diesem Jahr haben wir Ihnen bisher zwei Webinare zur Weiterbildung angeboten. Mit jeweils weit über 300 Teilnehmer ist ein starker Anstieg gegenüber den Vorjahren zu verzeichnen. Sicher ist ein Grund die gesetzliche Weiterbildungsbestimmung IDD. 

Ihre Rückmeldungen zu den Veranstaltungen signalisieren uns aber auch, dass wir in kompakter Form interessante Themen und einen guten Inhalt bieten. 

Die bisher stattgefundenen Webinare können Sie sich jederzeit als Video im Vermittler-Portal anschauen. Nutzen Sie die Möglichkeit, wenn Sie nicht live dabei sein konnten. Mit zwei speziellen Verkaufsargumenten der KS/AUXILIA sowie dem Fachthema Internet- und Daten-Rechtsschutz waren in 2019 schon einige fachliche Mehrwerte für Sie dabei.

Im zweiten Halbjahr haben wir zwei weitere Webinare geplant. Im September bieten wir Ihnen für die Zielgruppe der Ärzte und weitere Heilwesenberufe viele interessante Informationen und Verkaufsansätze. Im November erläutern wir Ihnen die Notwendigkeit einer Rechtsschutzabsicherung Ihrer Kunden und zeigen die Verbindung zur  Haftpflichtversicherung auf. 

  • Dienstag, 10. September 2019: Rechtsschutz für Heilwesenberufe - ein großes Potential mit einfachen Verkaufsansätzen

  • Mittwoch, 13. November 2019: Reicht die Haftpflichtversicherung für Ihre Kunden? Warum auch noch Rechtsschutz?
Anmeldung Webinare

Ausbildung bei der KS/AUXILIA

Ausbildung bei der KS/AUXILIA

Suche nach Versicherungsazubi in Berlin

Die KS/AUXILIA war sich schon immer ihrer Rolle als verantwortungsvollen Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb bewusst. Zum Ausbildungsbeginn in diesem Jahr suchen wir für unsere Bezirksdirektion in Berlin noch einen Auszubildenden zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w/d). Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf dem Innendienst. 

Sollte Ihnen also eine Person einfallen, die dafür in Frage kommen könnte, freut sich unsere Personalleiterin Frau Rottmann auf eine Rückmeldung oder Bewerbung.

Zur Stellenausschreibung

KS/AUXILIA unterstützt den Jungmakler Award 2019

Jungmakler Award 2019: Machen Sie mit!

KS/AUXILIA unterstützt den Nachwuchswettbewerb

Ehre, wem Ehre gebührt: Der in 2019 bereits zum neunten Mal ausgelobte Jungmakler Award ist DER Nachwuchswettbewerb für die Finanz-, Immobilien- und Versicherungsbranche. 

Als Maklerversicherer ist es uns wichtig, dass auch weiterhin junge Menschen den Beruf des unabhängigen Versicherungsmaklers ergreifen und sich ein professionelles und zukunftsfähiges Unternehmen aufbauen. Deshalb unterstützen wir den Jungmakler Award auch in 2019 und machen damit deutlich, dass für uns die Förderung des Branchennachwuchses einen hohen Stellenwert hat.

Bis zum 30. Juni können Sie sich noch bewerben und mitmachen. Sie erwartet ein persönliches Coaching, ein Studium zum Finanzfachwirt, ein großes Netzwerk und ein Workshop für die Vermarktung der digitalen Kanäle. Des Weiteren haben Sie die Chance, als Sieger ein Preisgeld von 10.000,- € zu gewinnen.

Jungmakler Award